Reversebandlaufwerk mit einer Umschaltvorrichtung

Reverse tape drive with a switching device

Dispositif d'entraînement de bande réversible avec un dispositif de commutation

Abstract

Die Erfindung bezieht sich auf eine Umschaltvorrichtung an einem Reverselaufwerk für ein Magnetbandkassettengerät, wobei eine erste, an einem ersten Druckrollenhebel (20) gelagerte Druckrolle (24) für eine erste Bandlaufrichtung in einer ersten Betriebsposition der Umschaltvorrichtung gegen eine erste Tonwelle (36) und eine zweite, an einem zweiten Druckrollenhebel (21) gelagerte Druckrolle (25) für eine zweite Bandlaufrichtung in einer zweiten Betriebsposition der Umschaltvorrichtung gegen eine zweite Tonwelle (37) drückbar ist und wobei ein Magnetkopf auf einem an einer Chassisplatte (1) gelagertem Trägerelement (2) angeordnet ist und durch Bewegung des Trägerelementes (2) in verschiedene Positionen bezüglich einer Durchzugsbahn eines Magnetbandes bewegbar ist. Es ist Aufgabe der Erfindung, eine derartige Umschaltvorrichtung einfach, kostengünstig und zuverlässig zu konstruieren. Dies ist dadurch erreicht, daß ein auf dem Trägerelement (2) drehbar und/oder verschiebbar gelagerter Stellhebel (5) vorgesehen ist, der mit dem ersten (20) und dem zweiten (21) Druckrollenhebel gekoppelt ist, daß der Stellhebel (5) beim Umschalten der Bandlaufrichtung von der einen Betriebsposition in die andere Betriebsposition überführt wird, wobei die Druckrollenhebel (20, 21) beim Umschalten der Bandlaufrichtung mittels des Stellhebels (5) von der einen Betriebsposition in die andere Betriebsposition überführt werden, wobei in der ersten und der zweiten Bandlaufrichtung die Position beider Druckrollenhebel (20, 21) von der Position des Stellhebels (5) bestimmt ist.
The device includes two pressure rollers (24,25) mounted on their respective levers (20,21) and brought to bear upon two parallel shafts (36,37), for driving the tape in the forward and backward directions. The magnetic head is fitted to a carrier (2) which moves it into different positions with respect to the path of the tape. An adjustment lever (5), which is rotatable and/or slidable on the head carrier, is coupled to both of the roller levers and moves them into their alternative positions when the tape is reversed. The position of both levers is determined by that of the adjustment lever, in both directions.

Claims

Description

Topics

Download Full PDF Version (Non-Commercial Use)

Patent Citations (1)

    Publication numberPublication dateAssigneeTitle
    EP-0367371-A1May 09, 1990Tetrahex, Inc.Structure tétrahexagonale en treillis

NO-Patent Citations (0)

    Title

Cited By (0)

    Publication numberPublication dateAssigneeTitle